Vom Kiez aufs Kitzbüheler Horn

Dein Deutschland RUSH

Trattenbach Hills

#Springbreak of the Alps!

Trattenbach Hills

#Springbreak of the Alps!

Skitourenwinter

Spüre den Winter

Skitourenwinter

Spüre den Winter

RUSHdieSERIE

Dreikampf der Extreme für Hobbysportler und Profis

RUSHdieSERIE

Dreikampf der Extreme für Hobbysportler und Profis

Trattenbach Hills

Das Abenteuer Camp

Trattenbach Hills

Das Abenteuer Camp

Kitzsteinhorn Extreme

Der Wahnsinn ist zurück!

Kitzsteinhorn Extreme

Der Wahnsinn ist zurück!

.


DeutschlandRUSH 2021

powered by

Mit dem Rennrad von Dortmund in die Kitzbüheler Alpen 

  • Termin: 4. bis 9. September 2021
  • Start: Beim größten Stadion Deutschlands – dem Signal Iduna Park des BVB
  • Ziel: Kirchberg in Tirol / Kitzbüheler Alpen – Brixental
  • Strecke: 871 km & 9.140 hm

Der DeutschlandRUSH powered by KitzSki und Kitzbüheler Alpen bekommt ein komplett neues Gesicht. Wir starten am 4. September 2021 ganz im Westen der Republik: Im legendären Signal Iduna Park, dem Stadion des BVB Dortmund. Von dort führt die Strecke über den Ruhrtalradweg und weiter ins Sauerland ab. Vorbei am Sorpesee kämpfen wir uns auf den Kahlen Asten und immer weiter nach Südosten. Mindestens genau so spektakulär: das Ziel sechs Tage später. Am 9. September erreichen wir Kirchberg in Tirol.

Dazwischen: 871 Kilometer und fast 10.000 Höhenmeter purer Genuss auf dem Rennrad. Unsere Streckenchefs Eva und Heiko waren wochenlang unterwegs, um die ideale Strecke zu finden – das ist ihnen wieder gelungen. Über kleine Neben- und Landstraßen führen wir Euch von Dortmund einmal quer durch die Republik zu den schönsten Rennradstrecken Deutschlands und rollen weiter in die Kitzbüheler Alpen mit den Orten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf. Die komplette Strecke mit allen Höhenprofilen und Details findet Ihr hier.

Teamarbeit für Fortgeschrittene

Der DeutschlandRUSH ist mehr als nur eine besonders schöne und fordernde Tour durch Deutschland. Die Teilnehmer genießen vom ersten bis zum letzten Kilometer den vollen Service unseres Teams – können sich voll und ganz auf die traumhafte Strecke, die Mitfahrer, die Landschaft und die eigenen Oberschenkel konzentrieren.

Immer mit dabei: Begleitfahrzeuge, ein Koch, Helfer, ein Mechaniker, außerdem Fotograf und Kameramann. Der Aufwand hat seinen Grund: „Wir wollen unseren Teilnehmern hier etwas ganz Besonderes bieten“, erklärt Veranstalter Hans-Peter Kreidl, „alle sollen sich wohlfühlen und gut versorgt sein.“ Also organisiert er mit seinem Team ein Rundum-sorglos-Paket mit Gepäcktransport, gemütliche Unterkünfte, abwechslungsreichen Zwischenstopps und, für die Regeneration wichtig: viel gutem Essen.

Die nächste Gelegenheiten, sich bei einem RUSH zu beweisen findest Du unter www.the-rush.eu

follow us
#RUSHdieSERIE