Voriger
Nächster

28. bis 31. Jänner 2021 

Skitourencamp Bad Gastein

Vom Einsteiger bis zum Könner bietet dieses Camp von Freitag bis Sonntag den perfekten Mix aus Ausbildung, Touren und totaler Entspannung. Touren und Praxisausbildung finden in homogenen kleinen Gruppen mit maximal acht Teilnehmern statt. 

Bad Gastein gilt nicht nur als das Monte Carlo der Alpen, der Ort ist  auch ein Paradies für Sportbegeisterte. 

Von hier aus starten wir mit unseren staatlich geprüften Berg- oder Skiführern in die faszinierenden Bergwelt Bad Gasteins; mit Gipfeln, die die Dreitausender-Marke übersteigen und bis in die Gletscherzone der Hohen Tauern reichen. Hier erlebt ihr  die Schönheit der Salzburger Bergwelt hautnah.

Was Du können solltest …Camp rot I Camp blau (Beschreibung unten im Text)

Bad Gastein: ein Urlaub, alle Möglichkeiten

In der herrlichen Gebirgslandschaft des Gasteinertals lässt es sich nicht nur trefflich radfahren, wandern, skifahren oder langlaufen, sondern auch wunderbar entspannen und einfach nur die Schönheit ringsherum genießen. Bad Gastein hat viele Gesichter, vom tiefen Tal bis zum hohen Gipfel. Und eines ist schöner als das andere. Am besten genießt du die Gegend beim Skitourencamp vom 28. bis 31. Jänner. Drei Tage lang gehen die staatlich geprüften Berg- oder Skiführer mit kleinen homogenen Gruppen auf Tour. Ob du das Skitourengehen gerade erst für dich entdeckt hast oder schon sicher unterwegs bist – für jede Leistungsklasse gibt es die richtige Gruppe.

Auf Tour und in kurzweiligen Seminaren vermitteln unsere Tourenprofis die Grundlagen der Lawinenkunde, arbeiten mit euch an der Karte und geben Tipps zu Tourenplanung und Routenwahl. 

Voraussetzungen

Die Camps ersetzen keinen Skikurs! Voraussetzung bei allen Camps ist eine grundlegende Skitechnik im Gelände! Für alle, die noch keine Erfahrungen abseits der Piste haben, bieten wir auf Anfrage spezielle Kurse und Trainings!

Darüber hinaus braucht ihr eine gewisse Grundkondition. Die Einsteiger gehen bis zu 500 Meter bergauf, die Fortgeschrittenen Teilnehmer sollten  ein- bis dreistündige Aufstiege mit bis zu 700 Höhenmetern locker wegstecken.

Donnerstag, 28. Jänner

bis 18:00 Anreise
19:30 Abendessen
20:30 Vortrag zum Thema Sicherheit​ am Berg im Salzburger Hof

Freitag, 29. Jänner

07:30 Frühstück
08:30 Touren und Praxisausbildung​
15:30 Nachbesprechung/ Seminar Kartenkunde und Tourenplanung im Salzburger Hof
18:30 Abendessen
21:00 Gemütlicher Abend

Samstag, 30. Jänner

07:30 Frühstück
08:30 Touren und Praxisausbildung​
15:30 Nachbesprechung/ Theorieteil Lawinenkunde im Salzburger Hof
18:30 Abendessen
21:00 Gemütlicher Abend

Sonntag, 31. Jänner

07:30 Frühstück
09:30 - 15:00 Touren und Praxisausbildung
ab 15:00 Check Out

Was Du können solltest …

Wie Skipisten sind auch unsere Skitouren-Camps in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt. Das Skitourencamp ist, je nach Gruppe, blau oder rot. Die Camps ersetzen keinen Skikurs! Du musst zumindest Skifahren können. Darüber hinaus brauchst Du ausreichend Grundkondition für die Aufstiege.

Camp blau

Die blau markierten Camps eignen sich perfekt für Skitouren-Einsteiger, hier geht es um die Grundlagen. Du kannst Skifahren und schaffst Aufstiege von 500 Höhenmetern. Es geht eine bis anderthalb Stunden bergauf – kein Problem für Dich. Auf moderaten Abfahrten im leichten Gelände zeigen Dir unsere staatlich geprüften Berg- oder Skiführer die Tricks für mehr Spaß bergab.

Camp rot

Du warst schon mit Ski im Gelände abseits der Piste unterwegs oder hast Deine erste Skitour schon hinter Dir – willkommen im roten Camp. Hier warten Aufstiege um die 750 Höhenmeter auf dich, zwei bis zweieinhalb Stunden werden wir bergauf unterwegs sein. Mit unseren Berg- oder Skiführern vertiefst Du die Grundlagen der Schnee- und Lawinenkunde und arbeitest intensiv an der Technik – bergauf und bergab. Die Genuss-Abfahrten im freien Gelände sind noch moderat, fordern aber schon eine solide Fahrtechnik.

Leistungen

  • Seminarleitung und Führung durch staatl. geprüfte Berg- oder Skiführer
  • alle Kosten für Bergführer
  • 3 Tage Führung und Praxisausbildung mit Betreuung
  • Abendseminare und Vorträge

Preis: EUR 370,-

Nicht im Preis ingebriffen:

  • Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde) gegen Aufpreis
  • Tourenski, -Schuhe, Felle ud Stöcke von ATOMIC
  • Übernachtung mit Verpflegung, Liftkarten, ggf. Transferkosten

Unterkünfte zu Sonderkonditionen:

Natürlich kannst Du wohnen, wo Du willst. Speziell für unsere Camps haben wir jedoch in fünf sehr schönen Pensionen und Hotels Sonderkonditionen ausgehandelt. Hier trifft sich das Skitourencamp. Buchung bitte unter dem Stichwort „Skitourenwinter“ direkt in den Unterkünften

Anmeldung und Info

Du möchtest dabei sein oder hast noch Fragen rund um unsere Camps und Events? Gib uns kurz Bescheid!
Telefonisch unter +43 664 143 20 10 oder per Mail an info@skitourenwinter.com